By: admin On: August 01, 2020 In: Uncategorized Comments: 0

Nach Angaben des Deutschen Aktieninstituts sank die Zahl der Inhaber von Unternehmensanteilen zwischen 200 und 2008 von 1,6 Millionen auf 946.000. Ab 2009 ist jedoch ein Anstieg zu beobachten, bei dem im ersten Halbjahr 2013 1,29 Millionen Inhaber von Unternehmensanteilen registriert wurden. So halten weniger als 2% der deutschen Bevölkerung Personalanteile.5 Gewinn- und Verlustteilung (auch PLS oder “partizipatives” Bankwesen genannt] ist eine Finanzierungsmethode, die von islamischen Finanz- oder Scharia-konformen Institutionen verwendet wird, um das religiöse Zinsverbot für Kredite einzuhalten, das die meisten Muslime zeichnen. Viele Quellen geben an, dass es zwei Varianten der Gewinn- und Verlustteilung gibt, die von islamischen Banken verwendet werden – Mudarabah (“Treuhänderfinanzierung” oder passiver Partnerschaftsvertrag)[1] und Musharakah ()[2] (Beteiligungsvertrag). [1] Andere Quellen sind Sukuk (auch “Islamische Anleihen”)[1] und direkte Beteiligungen (wie der Erwerb von Stammaktien) als PLS-Arten.[1] Das gewinnorientierte Darlehen ist eine besondere Form eines Darlehens. Der Kreditgeber erhält eine Beteiligung an den Gewinnen oder Umsätzen der Gesellschaft als Gegenleistung für die Bereitstellung von Kapital. Diese Beteiligung kann sich auf den Zweck beschränken, für den das Darlehen gewährt wurde, oder auf das gesamte Geschäft des Unternehmens. Darüber hinaus können feste Zinszahlungen in den Vertrag aufgenommen werden. Das gewinnorientierte Darlehen unterscheidet sich von einer stillen Einlage insbesondere dadurch, dass der Kreditgeber weder eine Beteiligung noch eine Beteiligung an der Gesellschaft hält. Er kann das Geschäft des Unternehmens nicht beeinflussen und beteiligt sich nicht an den Verlusten des Unternehmens. Die IAB-Unternehmensbefragung liefert auch ein konkretes Bild über die Verteilung der Mitarbeiter-Finanzbeteiligungsprogramme nach Unternehmensgröße und Branche. Sowohl die Gewinnbeteiligung als auch das Aktieneigentum an Mitarbeitern sind in kleinen Unternehmen unterrepräsentiert. Während nur 9 % der Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten Gewinnbeteiligungssysteme haben, teilt mehr als ein Drittel aller Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten ihre Gewinne mit einigen oder allen Beschäftigten (36 %).

Die Inzidenz von Mitarbeiterbeteiligungen folgt mit 2 % bei Unternehmen mit bis zu 49 Beschäftigten und 7 % bei Unternehmen mit 55 Oder mehr Beschäftigten. Die Gewinnbeteiligung ist in den Bereichen Finanzen und Versicherungen sowie IKT am weitesten verbreitet, wobei gut 25 % dieser Unternehmen Systeme anbieten. Im Bausektor beträgt die Inzidenz von Gewinnbeteiligungssystemen zusammen mit der Land- und Forstwirtschaft lediglich 3 %. In Bezug auf das Aktieneigentum der Arbeitnehmer scheint es kaum eine sektorale Differenzierung zu geben. Die Umfrage zeigt auch, dass die finanzielle Beteiligung der Arbeitnehmer in westdeutschen Unternehmen stärker verbreitet ist als in ostdeutschen. Das gewinnorientierte Darlehen ist ein flexibles Instrument der Unternehmensfinanzierung, ohne die Kontrolle aufzugeben. Die überzeugendsten Gründe dafür, dass Finanzinstitute Beteiligungsdarlehen nutzen, sind folgende: Deutschland nimmt international eine durchschnittliche Position in Bezug auf die finanzielle Beteiligung der Mitarbeiter ein. Nach den Ergebnissen der “European Company Survey”, die 2009 unter mehr als 27.000 HR-Managern in Europa durchgeführt wurde, bieten 14% der deutschen Privatunternehmen mit 10 oder mehr Beschäftigten ihren Mitarbeitern eine Gewinnbeteiligung an. Das entspricht genau dem europäischen Durchschnitt von 30 Ländern. Die Inzidenz von Gewinnbeteiligungssystemen für Arbeitnehmer in Deutschland steigt zusammen mit der Unternehmensgröße. 13 % der Unternehmen mit 10-49 Beschäftigten, 21 % mit 50-199 Beschäftigten und 22 % der Unternehmen mit mehr als 200 Beschäftigten verfügen über ein Gewinnbeteiligungssystem.3 Usmani stellt fest, dass einige nichtmuslimische Ökonomen[Anmerkung 2] die Entwicklung der Aktienmärkte in “Finanzbereichen, die derzeit von Schulden versorgt sind”[49] unterstützt haben (obwohl sie ein Verbot von Darlehenszinsen nicht befürworten).

Trackback URL: http://timothyallard.com/2020/08/01/partiarisches-darlehen-gewinnbeteiligung-muster/trackback/